Gesellschaft

Tag der Einheit – und eine unnötige Diskussion

Nur Politiker können es sich leisten, in der Woche vor diesem Feiertag alte Gräben aufzureißen, rückwirkend von Recht und Unrecht zu sprechen und  das Thema zur Chefsache zu machen. Ein Profilierungsthema, mehr nicht. Auch nicht zum ersten Male, das scheint … weiterlesen

Nahversorgung: Tante Emma macht sich chic – oh la la!

  Nicht schon wieder so ein nostalgischer Beitrag, bitte! Das mögen sich Einige beim Lesen des Titels gedacht haben. Kein Wunder, angesichts  der Tatsache, dass der tägliche Einkauf oder der wöchentliche Groß-Shoppingtag in Supermärkten stattfindet. Wer hingegen ab und an mit … weiterlesen

Blick in die Zukunft

Wir biegen ab von der Harzhochstraße und begegnen gleich beim Einbiegen auf die asphaltierte Nebenstraße einer Hinweistafel: Kein Winterdienst! Aha, also nix los im Winter? Einer offiziellen Schneeräumung nicht würdig? Schön gelegen taucht es auf, das Dorf. Bunte Häuser, auch … weiterlesen

Landespolitik: Eine Momentaufnahme

Einen Tag vor der September-Landtags-Sitzung beherrscht ein Beschluss der CDU-Landespartei die Schlagzeilen in den Medien. Schulverbünde! Nicht jetzt, wo die Schulen geschlossen werden, sondern irgendwann 2017/18, wenn neben den 40 Schulschließungen weitere ca. 50 Schulen dicht gemacht haben. Eine öffentlichkeitsträchtige … weiterlesen

Kommunen: Arm, ärmer, handlungsunfähig

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Gelassenheit und scheinbar ohne weitere Reaktionen verschiedene Vorkommnisse der vergangenen zwei Wochen zur Kenntnis genommen werden. Im Jahre 2004 wurde in der Stadt Alsleben für 275 000€ ein neuer Saale-Schiffsanleger gebaut. Dieser ist derzeit … weiterlesen